Wissenswertes

Illustration

Zugegeben: Aufkleber, oder auch Klebeschilder genannt, haben auf den ersten Blick eine relativ geringe Bedeutung. Wird jedoch die Funktion eines Aufklebers genauer betrachtet, wird schnell klar, wieso Aufkleber entscheidende Wegbegleiter sind. Fehlt etwa der Aufkleber mit dem Hinweis auf Verletzungsgefahr, so nimmt der TÜV die Maschine nicht ab. Und der Hinweis auf Ölzufuhr verhindert das Einfüllen von Wasser und dem damit verbundenen Schaden für das Aggregat.

Das Angebot an Aufklebern ist jedoch groß, ebenso die Qualitäts­unterschiede. Der Preis allein spiegelt wie so oft nicht die Wertigkeit des Artikels wider.

Welche Kriterien können bei der richtigen Auswahl von Aufklebern helfen? 

Merkmalsausprägungen wie „outdoor“ oder „permanent klebend“ vermitteln zunächst einen vielversprechenden Eindruck. Hinter solchen Schlagwörtern versteckt sich jedoch eine riesige Spannbreite an Qualität. Beispielsweise geben diese Begriffe keine Auskunft über die Haltbarkeitsdauer und Beständigkeit von Aufklebern. Ohne eindeutige Kennzeichnungen ergeben sich somit Schwierigkeiten beim Einkauf oder bei Ausschreibungen. Die mitunter sehr unterschiedlichen Bezeichnungen der Anbieter verhindern dann die Vergleichbarkeit der Angebote, dadurch entsteht Unsicherheit über deren Aussagekraft.

Wie werden Angebote für Aufkleber vergleichbarer und wie können zugleich Anbieter identifiziert werden, die die richtigen Qualitätsmerkmale für Ihre Anforderung bieten?

Mit detaillierten Qualitätsanforderungen können Sie Anfragen gezielter vorbereiten. Sie können Angebote besser vergleichen und erhalten für Ihre individuellen Anforderungen bestmögliche Preise. Nebenbei vermeiden Sie, dass Sie Produkte minderer Qualität einkaufen.

Schlüsselmerkmale für eine zielführende Anfrage

Folienart und Klebkraft sind zwei Schlüsselmerkmale mit viel Aussagekraft, die Sie für zielführende Anfragen nutzen können.

Folienart: Die Folienqualität von PVC-Folien lässt sich mit den Angaben der Folienart und deren Merkmals­ausprägungen (monomer, polymer, gegossen) gut bestimmen. Die folgende Tabelle gibt einen Überblick der Merkmale, deren ungefähren Haltbarkeit und Eignung:

  Haltbarkeit im Außenbereich Einsatzgebiet
Monomere Folien Bis zu 3 Jahren Eindimensionale Oberflächen
Polymere Folien 5 – 7 Jahre Oberflächen mit leichten Rundungen
Gegossene Folien Bis zu 10 Jahren Gewölbte und unebene Oberflächen

Klebkraft: Die Klebkraft wird meist als Newton pro 25 mm (N/25 mm) angegeben. Die folgende Tabelle soll einen groben Überblick geben und helfen die Angaben zur Klebkraft einordnen zu können.

  N/25 mm
Geringe Klebkraft < 18 N
Standard-Klebkraft 18 – 21 N
Hohe Klebkraft > 21 N

 

Wie könnten Sie also eine effiziente Anfrage formulieren?

Gesucht wird ein Aufkleber, der 5 Jahre im Außenbereich halten soll und eine Standard-Klebkraft aufweist. Ergänzen Sie Ihre Anfrage durch die folgenden Qualitätsanforderungen:

Beispiel:
Material: PVC-Folie, Haltbarkeit 5 Jahre im Außenbereich, polymer, Klebkraft größer 18 N/25 mm

Kein seriöser Anbieter wird diese Anforderungen ignorieren!

Als zusätzlicher Tipp: Lassen Sie sich die Datenblätter der verwendeten Materialien (Folien und Druckfarben) zusenden. Neben den hier erläuterten Merkmalen erhalten Sie weitere Informationen, die Sie eventuell in Ihre Kaufentscheidung einfließen lassen möchten.

Wir hoffen Ihnen mit diesem Beitrag eine Hilfestellung für den erfolgreichen Einkauf von Aufklebern und Klebeschildern gegeben zu haben. Wir stehen natürlich bei allen Rückfragen gerne zur Verfügung.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.